bbkollusseum

Das Römische Reich

Die wichtigsten Ereignisse im Überblick

Etwa dort, wo sich heute Europa erstreckt, regierte Jahrhunderte zuvor eine Weltmacht den Kontinent: Das Römische Reich. Obwohl Westrom im vierten Jahrhundert nach Christus unterging,
hat die Geschichte Spuren hinterlassen – zu sehen an beeindruckenden Bauwerken wie dem Kolosseum oder an den Einflüssen in unserem Rechtssystem. Und noch eine Gemeinsamkeit
lässt sich feststellen: Beides mal fing es klein an – während Rom anfangs ein malariaverseuchtes Sumpfgebiet war, lag Europa vor der Entstehung der EU in Schutt und Asche.
In der dieser Zeitleiste zeigen wir die wichtigsten und berühmtesten Ereignisse aus knapp 1200 Jahren Geschichte, die unsere Welt für immer prägten.

 

Die Debatte 1 Kommentar

  1. 1. Übersicht

    Eine kurze und knappe Übersicht über die wichtigsten Ereigenisse im Römischen Reich. Allerdings fehlt die zwischen der Zeit der größten Ausdehnung (117 n. Chr.) und der Christianisierung die Reichskrise des 3. Jahrhunderts die bereits fast zum Untergang geführt hätte und mit zu den wichtigsten Ereignisse des Weltreiches zählen.